„Nachdem ich einmal angefangen hatte, gab es kein Halten mehr".

01. September 2011   Jetzt auc h als Taschenbuch bei dtv!

Die Teilacher

Nach der Beerdigung finden sich Verständig, Fajnbrot und Szoros in ihrem Stammcafé ein. Man redet natürlich über alte Zeiten…. 1946, Frankfurt am Main. Ausgerechnet nach Deutschland, ins Land der Täter, sind sie zurückgekommen. David Bermann, Emil Verständig, Max Holzmann und die anderen, sie sind zurück. Wie ist es ihnen ergangen? Fast alle waren aus den Lagern gekommen, oft als einzig Überlebende in ihrer Familie. Und doch ist jetzt Aufbruch angesagt: Tag für Tag sind sie unterwegs, um allerlei Dinge zu verkaufen. Wie viel Kraft hat es gekostet, wieder an Liebe, Nestbau und Zukunft zu glauben? 1972, gebannt lauscht der junge Alfred Kleefeld den Geschichten der alten Männer und am Ende erfährt Alfred von einer wunderbaren Liebesgeschichte in dunklen Zeiten und von einem Geheimnis, das sein Leben für immer verändern wird.  

 

Leseprobe